Oktoberviertel – Trinken mit Mass

Mit Schunk und Mass wird im Viertel der Oktober eingeläutet.

Blockflöte des Todes (DE) – Singer / Songwriter

Famos, gut aussehend, schwarzhumorig. Die Blockflöte des Todes ist ein deutscher Singer / Songwriter aus Berlin. Der Multiinstrumentalist spielt Blockflöte, Klavier, Klarinette, Gitarre, Querflöte, Bass, Schlagzeug, Orgel. Lassen wir uns überraschen, was er alles dabei haben wird.

Simon Kempston (SCO) – Singer / Songwriter

Schon unzählige Male bei uns und er kommt immer noch gerne. Der schottische Singer- Songwriter Simon verbindet einzigartig keltische Volkmusik mit klassisch spanischem Gitarrenspiel. Simon spielte bereits als Teenager in den Pubs von Edinburgh. Dank dieser Bühnenerfahrung zieht er jedes Publikum in seinen Bann. So gehören seine Anekdoten genau so zu seinem Auftritt.

Henry David’s Gun (POL) – Folk

Drei Leute, sieben Instrumente und Musik, die sich Folk-Country nennt. Magst du Bon Iver oder Nick Cave dann wird dir diese Band bestimmt auch gefallen! Die noch junge Band wird einen Ihrer ersten Auftritte in der Schweiz bei uns im Viertel haben. Mit im Gepäck das unglaublich gute erste Album, welches erst in diesem Jahr erschienen ist.
Zum luege und lose (Youtube)

Glühweinfestival am Trogener Adventsmarkt

Allseits ist bekannt, dass im Viertel der beste Glühwein in der ganzen Ostschweiz gebraut und getrunken wird. Lasst euch diese Chance nicht entgehen und wärmt euch mit unserem Trank auf.

Weihnachtsviertel